Bezitkstelle Liezen
NOTRUF 130

Bereitschaftsdienst beim Puttererseetriathlon

Am Samstag, 16. Juni war es wieder so weit, am Putterersee wurde der 6.Triathlon über die olympische Distanz durchgeführt.

Die ÖWR Bezirksstelle Liezen wurde auch heuer wieder damit beauftragt den Bereitschaftsdienst für das Schwimmen zur Verfügung zu stellen. Den Auftakt zum 6. Triathlon machten um 11 Uhr die Kinder und Jugendlichen mit dem Aquathlon. Die Distanz war zwar wesentlich kürzer als bei den Erwachsenen aber trotz allem sehr herausfordernd.  Hier wurde von Seiten der ÖWR das A-Boot mit einer Besatzung von 3 Personen und einem Rettungstaucher am See positioniert und ein Rettungsschwimmer am Start/Ziel.

Um 14 Uhr fiel der Startschuss für die Erwachsenen, welche die olympische Distanz zu meistern hatten.  Bei diesem Bewerb war es unsere Aufgabe, die ca.110 Starter im Auge zu behalten, dies wurde vom Einsatzleiter der ÖWR mit jeweils einem Rettungsschwimmer an Start und Ziel, sowie dem A-Boot mit einem Rettungstaucher, Einsatzboot Schlaucherl mit einem Rettungstaucher und einem Kajak abgedeckt.
Heuer kam es zu einer Hilfeleistung für einen Schwimmer.

Nach dem Bewerb im Wasser wurden noch die Bojen versetzt und einige an Land gebracht.

Die ÖWR Bezirksstelle Liezen bedankt sich recht herzlich beim Verein Sei dabei-Aigen für die gute Zusammenarbeit sowei bei den anderen mitwirkenden Einsatzorganisationen für die professionelle Zusammenarbeit.

Im Einsatz:

A-Boot
Schlaucherl
Kajak
GLF
MTF-A
9 Mann