Bezitkstelle Liezen
NOTRUF 130

Chronik der Bezirksstelle:

Februar 1978: Gründung der Bezirksstelle Liezen

1998: Josef Rössler wird Bezirksstellenleiter (damals 12 Mitglieder, kein Geld, kein Material)

1998 - 2010: Leitung und Aufbau der Bezirksstelle zu einer wichtigen Rettungsorganisation durch Josef Rössler

26. Juni 2005: Josef Rössler wird im Rahmen der Landesmeisterschaften mit der "Pro Humanitas"-Auszeichnung für seine langjährige Tätigkeit geehrt.

September 2005:
Einweihung der neuen Büroräume in der alten Werkswache der MFL Liezen durch Pfarrer Johannes Hanek

April 2007: die ersten zwei Wildwasserretter (Yvonne und Rene Rössler) werden für den Bezirk ausgebildet

November 2009: eine eigene facebook-Seite wird eingerichtet

seit 2010: Leitung der Bezirksstelle durch Rene Rössler

5. September 2011: Gründung von zwei Ortsstellen (Stainach, Schladming)

14. September 2011: die erste (richtige) Homepage des Bezirkes geht online

 

Weitere Details folgen demnächst!